Vom Stall zur natürlichen Erlebnisgastronomie:

Der Genießerhof


Ein köstliches Grüß Gott, Grüezi, Hallöle und guten Tag!

Schön, dass Sie sich eine Auszeit vom Alltag gönnen. Hier bei uns auf dem Genießerhof erwarten Sie aromatische Geschmackserlebnisse - und dabei treffen Sie uns natürlich auch persönlich: Landwirtschaftsmeisterin Petra Schittenhelm mit Familie sowie das ganze Genießerhof-Team.

Lassen Sie sich von uns verwöhnen, fühlen Sie sich wohl und genießen Sie!

 

Übrigens: Besonders beliebt sind auch unsere Erlebnisgastronomie-Abende mit Gästen aus der schwäbischen Kleinkunst-Szene.

Wir würden uns freuen, wenn Sie demnächst dabei sind.

Alles echt, alles frisch, alles authentisch!

Sämtliche Produkte und Rezepte stammen aus der Region und werden von uns persönlich getestet, um Ihnen beste Qualität zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis bieten zu können.

Doch überzeugen Sie sich selbst, wir freuen uns immer auf einen netten Plausch mit Ihnen...

Download
Jubiläumsflyer 2019
10 Jahre - Jubiläumsflyer Genießerhof.pd
Adobe Acrobat Dokument 8.4 MB


Speisekarte

Veranstaltungen

Der Genießerhof


Anfahrt & Öffnungszeiten

Unser Newsletter

Die Schlemmerbox


Unser Restaurant

Schlemmen - wohlfühlen - genießen


Sie haben sich ein gemütliches Plätzchen ausgesucht und sitzen bequem?
Das ist prima, denn wir haben alles dafür getan, dass die Schlemmer-Scheune, die einst als Stall diente, ein Wohlfühl- und Lieblingsort für unsere Gäste sein kann. Der Einsatz von naturnahen Materialien ist uns dabei ebenso wichtig, wie stetig wechselnde, jahreszeitlich inspirierte Dekoration, die das außergewöhnliche Flair unseres Restaurants hervorhebt. Spätestens beim Händewaschen können Sie auf den Spuren der Vergangenheit wandeln:

Der „Sautrog“ als Waschbecken samt Brunnenarmatur spiegelt Bewahrenswertes, wenn auch modern in Szene gesetzt, wieder.

 

Bitte beachten Sie: In unserem Restaurant ist keine Kartenzahlung möglich.


Aktuelles


Vom 28.-30.01. haben wir geschlossen

 

 

Ein kleiner Winterschlaf hat noch nie geschadet... Aus diesem Grund machen wir es wie die Hagebutte rechts und frieren und kurzzeitig ein, zumindest vom 28. bis einschließlich 30. Januar.

Hier bleiben Restaurant und Hofladen geschlossen. 


Wir freuen uns schon, Sie danach (oder davor) wieder begrüßen zu dürfen und hoffen, Sie haben einen guten Weg ins neue Jahr gefunden.

 

Ihr Team vom Genießerhof

HIER INVESTIERT EUROPA IN DIE LÄNDLICHEN GEBIETE

Gefördert gemäß dem Maßnahmen- und Entwicklungsplan Ländlicher Raum Baden-Württemberg 2007 - 2013 (MEPL II) vom Land Baden-Württemberg und der Europäischen Union als "Innovative Maßnahme für Frauen im Ländlichen Raum (IMF)" im Rahmen des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).